Demenzhilfe Göttingen – Häusliche Entlastung bei Demenz

Die Demenzhilfe Göttingen (früher: Laienhilfsdienst) ist eine Einrichtung im Diakonieverband Göttingen, die Betreuungsangebote für an Demenz erkrankte Menschen anbietet.

1450863728.xs_thumb-
1450863728.xs_thumb-
1435847453.medium_hor

Bild: Overdick

Tag der Bücherwürmer

(02.07.2015) Am Samstag, dem 18. Juli 2015, findet von 11 bis 17 Uhr in der St. Marien-Kirchengemeinde, Neustadt 21, der erste Tag der Bücherwürmer statt. Die Diakoniestation gestaltet gemeinsam mit der Demenzhilfe, beides Abteilungen im Diakonieverband Göttingen, einen großen Bücherflohmarkt mit buntem Begleitprogramm. So gibt es leckere Suppen von „Suppen-Culture“ aus Rosdorf, eine Präsentation spezieller Lesehilfen durch einen Optiker, Informationen der Selbsthilfegruppe für Blinde und Sehbehinderte, eine Märchenerzählerin, ein Bücherwurm-Basteln für Kinder und ein Kaffee- und Kuchenbuffet. Mit dem Erlös aller Akteure werden an Demenz Erkrankte und pflegende Angehörige unterstützt.
1450863728.xs_thumb-
1414763735.medium_hor

Bild: Overdick

Märchen und Musik

Märchen und Musik wecken Erinnerungen, bereiten Freude und werden mit dem Herzen verstanden.
Bis Februar 2015 werden Nele Langeheine (Kreative Gerontotherapeutin und Märchenerzählerin) und Dr. Elke Bussink-Becking (Kreative Gerontotherapeutin und Musikgeragogin) in und mit den Betreuungsgruppen Märchen erzählen und musizieren.
1450863728.xs_thumb-
1414761156.medium_hor

Bild: Veeh

Spende vom Lions-Club für Demenzhilfe

Der Lions-Club Göttingen hat für die Arbeit der Demenzhilfe Göttingen die Finanzierung von zwei Veeh-Harfen übernommen. Diese Spende kommt den einzelnen Gruppen zugute, die während ihrer Treffen miteinander Musik machen.
Die Veeh-Harfe ist ein Zupfinstrument, das Ende der 1980er Jahre von dem Landwirt Hermann Veeh (* 1934) aus der Akkordzither entwickelt wurde. Veeh konzipierte die Harfe und eine entsprechende Notenschrift für seinen mit dem Down-Syndrom geborenen Sohn Andreas.
1450863728.xs_thumb-
Die Demenzhilfe Göttingen veranstaltet gemeinsam mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Südniedersachsen eine Vortragsreihe zum Thema DEMENZ.
Die Abende finden am 7. Mai, 14. Mai, 21. Mai und 28. Mai 2014 um 19 Uhr im
Gemeindesaal St. Johannis
Johanniskirchhof 2
37073 Göttingen
statt


Hier der Veranstaltungsflyer:
Dokument: 2014_demenzhilfe_ei... (PDF)