Demenzhilfe Göttingen – Häusliche Entlastung bei Demenz

Gesprächskreise für pflegende Angehörige

gibt es (in verschiedener Form) unter anderem in der Universitätsklinik Göttingen bei Dagmar Hillmann und im

Diakonieverband Göttingen bei Renate Kirchner.

Weitere Informationen geben wir Ihnen oder den Angehörigen auf Wunsch gern persönlich.

***

Eine Information …die Sie bei Bedarf an die

pflegenden Angehörigen weitergeben können:

In unseren Betreuungsgruppen gibt es noch freie Plätze

Die Gruppen finden an

verschiedenen Wochentagen montags ganztags und dienstags, mittwochs

und donnerstags nachmittags statt.

 

Eine Bitte:

Wenn Sie gern und/oder dringend  eine Betreuung wünschen -

sprechen/rufen Sie uns bitte an. - auch, wenn Sie uns dieses bereits

mitgeteilt hatten.

 

Tanzen im Sitzen – Erinnerung und Nachfrage

Am 10. Juni fand ein Treffen von Demenzhelferinnen statt, die am Tanzen im Sitzen interessiert sind. Viele hatten vorher Interesse bekundet, nur wenige waren zu dem Termin gekommen. 

Besteht noch Interesse von Ihrer Seite, in das Tanzen im Sitzen „hineinzuschnuppern“?

Dann melden Sie sich bitte bei uns.                  



JIN SHIN JYUTSU  - "Heilende Hände"

Anne Schmidt-Dahrendorf, seit 16 Jahren praktizierende Jin Shin Jyutsu-Lehrerin gibt uns einen Einblick in eine mehrere tausend Jahre alte asiatische Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper. Jin Shin Jyutsu ist japanisch und heißt übersetzt "die Kunst des Schöpfers im Menschen".
Unsere Hände sind unsere Hilfsmittel, wir legen sie auf bestimmte Körperbereiche und kommen so zu tiefer Ruhe. Diese Art des Handauflegens wird auch "heilende Hände" oder "japanisches Heilströmen" genannt und ist für jeden Menschen erlernbar, der Entspannung und Ausgeglichenheit erlangen möchte.

Am Donnerstag, den 7. September 2017 um 18.00 Uhr in den Räumen der Demenzhilfe, Martin-Luther-Str. 20a

*kostenlos   *bitte anmelden


Reflexionsgruppen im 2. Halbjahr 2017

Alle ehrenamtlichen DemenzhelferInnen, die in diesem Jahr die Schulung absolviert haben,

treffen sich am Dienstag, 17.10.17 mit Frau Hillmann von 18.00 - 20.00 Uhr in den Räumen der Diakoniestation,

Martin-Luther-Str. 20 b (gleich rechts neben dem Gebäude der Demenzhilfe...bitte anmelden!)

Die Gruppen dienen dem Austausch untereinander und ermöglichen Ihnen, besondere Situationen in der häuslichen Betreuung oder auch in den Betreuungsgruppen anzusprechen. Außerdem bieten die Reflexionsgruppen allen Ehrenamtlichen die Gelegenheit, "Gleichgesinnte" zu treffen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Für alle anderen DemenzhelferInnen - also die "Alten" - stehen nachfolgende Termine zur Verfügung:

  Reflexionsgruppen 2. Halbjahr 2017

Dienstag

10 - 12 Uhr (!) 

22.

August

Renate Kirchner (im Büro der Demenzhilfe, Martin-Luther-Str. 20a)

Dienstag

18 - 20 Uhr

19. September

Dagmar Hillmann (in der Diakoniestation, Martin-Luther-Str. 20b)

Mittwoch

18 - 20 Uhr

27.

September

Petra Geilfuss (in der Diakoniestation, Martin-Luther-Str. 20b)

Dienstag

10 - 12 Uhr (!) 

14.

November

Renate Kirchner (im Büro der Demenzhilfe, Martin-Luther-Str. 20a)

Mittwoch

18 - 20 Uhr

15.

November

Petra Geilfuss (in der Diakoniestation, Martin-Luther-Str. 20b)

Dienstag

18 - 20 Uhr

21.

November

Dagmar Hillmann (in der Diakoniestation, Martin-Luther-Str. 20b)

Bitte wählen Sie sich jeweils für das dritte sowie für das vierte Quartal einen Termin aus. Bitte melden Sie sich für die beiden Termine an.

NEU: Beachten Sie bitte die unterschiedlichen Räumlichkeiten und Uhrzeiten! 

Danke!